Startseite > Sehenswürdigkeiten

Der Königspalast (Burgpalast) in Budapest

Der im Burgviertel befindliche Königspalast ist eines der Wahrzeichen Ungarns mit einer sehr wechselvollen Geschichte. Hier herrschte nach den Türken auch die Habsburger Dynastie.

Zwischen dem 13. und 20. Jahrhundert wurde der Königspalast immer wieder infolge kriegerischer Handlungen zerstört und im Stil der jeweiligen Epoche wieder hergestellt. 
 
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Palast in seiner heutigen klassizistischen Form wieder aufgebaut.
 
In seinen Gebäuden sind das Budapester Historische Museum, die Ungarische Nationalgalerie, die Nationalbibliothek und das Ludwig-Museum untergebracht.
   

Lage und Anreise zum Königspalast


Der Königspalast befindet sich im Burgviertel auf dem Burgberg (Buda).

Standseilbahn "Sikló"

Buslinie 16 (Burgbus)


 © 2017 Budapest-Service.de | Impressum | Kontakt