Startseite > Sehenswürdigkeiten

Die Pálvölgyi Tropfsteinhöhle in Budapest

Die Pálvölgyi Tropfsteinhöhle befindet sich im Budaer Gebirge. Der sehr reinen Luft dieser wunderschönen Höhle werden Heilkräfte zugeschrieben.
 
Die Pálvölgyi Höhle ist mit ihren rund 14 Kilomtern Länge die zweitgrößte Höhle Ungarns. Ihre Entdeckung wird einem Grubenaufseher des früher hier befindlichen Bergwerkes zugeschrieben. Im Jahre 1904 beobachtete dieser, wie ein in der Nähe weidendes Schaf plötzlich von der Erde verschluckt wurde. Als er das tierretten wollte, entdeckte er die Höhle.

In den darauffolgenden Jahren wurde die Pálvölgyi Tropfsteinhöhle vorwiegende von Hobbyarchologen Stück für Stück freigelegt.

Neben einer weiteren in diesem Gebirge gelegenen Höhle kann sie von Touristen besichtigt werden, die sich besonders an den skurilen Tropfsteingebilden erfreuen können. Die Gebilde erinnern an Tierfiguren, wie z. B. Elefanten und Krokodile.
   

Lage und Anreise zur Pálvölgyi Tropfsteinhöhle


Der Eingang zu dieser Höhle befindet sich im II. Bezirk, Szépvölgyi utca 162.

Öffnungszeiten: Di - So von 9 - 16:30 Uhr

Buslinie 65


 © 2017 Budapest-Service.de | Impressum | Kontakt